Home

mehr über uns

Gemeinsam Ziele erreichen

Rennradfahren? Das ist doch nur etwas für Individualisten, oder? Nein, gerade die gemeinsamen Erlebnisse sind die Highlights in unserem Sport. Ob in Schweden, Dänemark, Mecklenburg oder um den Bodensee: Veranstaltungen mit bis zu 300 km langen Strecken sind neben den Hamburger Cyclassics unsere gemeinsamen Saisonhöhepunkte.

Während und auch außerhalb unserer Rennrad-Saison (Mitte März bis Mitte Oktober) treffen wir uns zum Training sonntags, sofern wir keine andere Veranstaltung besuchen. Bitte bzgl. Uhrzeit/Treffpunkt jeweils bis Samstagabend Dirk kontaktieren. Gäste – auch vereinslos – sind herzlich willkommen!

Nächste TuS-Trainingsfahrt: Sonntag, 27. September 2020
Info Startort und -zeit: 0160-6840059 oder dirk.urban(ät)hohnstorf-radsport.de

Geführte TuS-Permanente 2020

Endlich wieder eine Gruppenfahrt!

++
Geführte TuS-Permanente 2020

Endlich wieder eine Gruppenfahrt!

RR-Saisonabschluss 2019

Sonniges Wetter im späten Oktober

L'Eroica (I) 2019

Manfred, Peter und Alberto stärken sich

Velo Classico LWL 2019

Manfred und Peter stilecht im Vintage-Look

Helmut-Niemeier-RTF 2019

TuS-Radsportler beim Start in Lohbrügge

Helmut-Niemeier-RTF 2019

TuS-Radsportler beim Start in Lohbrügge

Mecklenburger Seen Runde 2019

Die TuS-Radsportler bewältigten 300 km

TuS-Bratwurst-Tour 2019

20 Teilnehmer an Ostermontag

Start in das Jahr 2019

TuS-Fahrer bei der VfL-CTF (Foto: Kanarienvogel)

Deutsches Radsportabzeichen

Dirk hat 2018 das goldene Abzeichen errungen

Bundesradsporttreffen 2017 Hannover

Maria und Dirk fuhren viele Kilometer beim BRT

Bundesradsporttreffen 2017 Hannover

Maria und Dirk fuhren viele Kilometer beim BRT

Bodenseeradmarathon 2017 (150 km)

Das TuS-Team trotzte dem Regen

Ausgezeichnet mit Pokal 2017

Maria belegte den 3. Platz in der Bezirkswertung

Sjælland Rundt 2017 (300 km, DK)

Geschafft: Peter und Sven-Hauke im Ziel

Vätternrundan 2017 (300 km, S)

Das TuS-Team startete um 2:10 Uhr morgens

RTF Rudi Bode Hamburg 2017

Das TuS-Team winterlich gekleidet (Foto: Sielaff)


Termine

weitere Termine
4. Oktober
SAISONABSCHLUSS
TuS-Tour durch drei Länder

Die Radsportabteilung des TuS Hohnstorf beschließ ihre Rennrad-Saison mit der landschaftlich beeindruckenden „Drei-Länder-Tour“.
Am Sonntag, den 4. Oktober startet die geführte Gruppe um 9:30 Uhr vom Sportplatz Hohnstorf aus auf die 80 Kilometer lange Rundstrecke.
Anschließend ist noch ein gemeinsames Essen im Vereins-Restaurant „Zum Hohnstorfer“ geplant.
Um Voranmeldung wird gebeten!

Noch bis 11. Oktober
PUNKTE SAMMELN
Permanente und RTF abfahren

Noch bis einschließlich den 11. Oktober können Vereinsfahrer Punkte für ihre Wertungskarten sammeln.
Neben der Möglichkeit, Permanente abzufahren, bieten viele Vereine außerdem an, die Strecken der ausgefallenen RTF-Veranstaltungen zu radeln. z.B. in und um Hamburg: Marathon to Hell/Kaperfahrt, Rudi Bode, RG Hamburg Tour, RTF des RV Altona, RG Harburg, RG Uni und RTF des RV Germania. Tracks und Informationen gibt es auf den Wedseiten der Vereine.

Ijsselmeer Challenge 2020
ENDGÜLTIG ABGESAGT
TuS aber 2021 dabei

Wie erwartet ist nun auch das letzte verbliebene Highlight der TuS-Radsportler abgesagt worden: die Ijsselmeer Challenge in den Niederlanden.
Voraussichtlich wird das TuS-Team aber am 22. August nächsten Jahres in Lelystad an den Start gehen und Strecken von bis zu 300 Kilometern an der Nordsee bewältigen.
Mit den Einnahmen der Veranstaltung wird der niederländische Behindertensport gefördert.


Berichte

weitere Berichte
12.07.2020

Bericht Gef. Perm. RTF
TuS Hohnstorf

08.03.2020

Bericht CTF
VfL Lüneburg

05.01.2020

Bericht Gef. Perm. CTF
VfL Lüneburg

27.10.2019

Bericht RR-Saisonabschluss
TuS Hohnstorf

OK

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.